Unsere geschichte

AGS Records Management verfügt über mehr als 32 Jahre Erfahrung im Bereich der Archivlogistik. Mit über 4000 Kunden in allen Geschäftsbereichen, von der Privatwirtschaft über Industrie bis zu öffentlichen Einrichtungen, ist AGS Records Management in der Lage kompetent auf alle Anfragen zu reagieren.

Bereitstellung von Archivlogistik-Lösungen seit über 31 Jahren

2017

Gründung von AGS Records Management, Zusammenführung der verschiedenen Unternehmen zu einer Marke. AGS Records Management ist jetzt einer der weltweiten Marktführer im Bereich Archivlogistik.

Juli 2017, AGS Records Management expandiert in die Karibik mit der Eröffnung von AGS Records Management St Martin.

2016

Erwerb von Arkhênum und somit neue Kompetenzen im Bereich der Digitalisierung von Kulturgut.

Gesamtabdeckung des Afrikanischen Kontinents. Auf Grund unseres erfolgreichen Projekts „Afrika 54“ ist AGS Records Management nun in allen 54 Ländern vertreten.

Übernahme von Eurobac, Spezialist für Records Management in Paris.

2015

Erwerb von SAM (Société d’Archivage Moderne), einem französischen Unternehmen, das sich auf die Verwaltung und Speicherung von Akten spezialisiert hat.

2014

Übernahme von Archiv Expert, korsischer Marktführer für Archivlogistik

2012

Erste Eröffnung in Deutschland mit der Übernahme von Pietsch GmbH.

2001

Erste Eröffnung in Afrika durch AGS Records Management Gabun.

1993

Erste Eröffnung in Asien durch AGS Records Management Philippinen.

1987

Einführung von Archivlogistik Lösungen in Frankreich unter der Marke Archiv System, eines der ersten Unternehmen, das sich im Archivlogistik Geschäft positioniert.

1974

Isaac und Sarah Taïeb gründen eine Umzugsfirma in Frankreich, genannt AGS.

Was unterscheidet AGS Records Management?

AGS arbeitet mit Kunden in unterschiedlichen Geschäftsbereichen weltweit und hilft deren Ziele zu erfüllen

40

jährlich gescannte Seiten

4000

Kunden

1000

Physisch gelagerte Dokumente

700

Mitarbeiter

Kontaktieren Sie uns
Contact